search

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Marcus Schweizer
Schweizer Consulting – Texterstellung und Lektorat
Bodenseering 10
95445 Bayreuth
Finanzamt Bayreuth
USt.-IdNr.: DE274370065

Kontakt

Telefon: 0921 730 13 31
E-Mail: info at schweizer-consulting.com

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Marcus Schweizer
Bodenseering 10
95445 Bayreuth

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator Freiberufler von eRecht24.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Abmahnungen und Ansprüche ohne vorherige Kontaktaufnahme, aus denen Kosten bei uns geltend gemacht werden, können wir nicht anerkennen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

———————————————————————————–

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Ihre Bestellung soll für beide Seiten zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt werden. Deshalb baut die Zusammenarbeit auf folgenden Bedingungen auf:

1. Allgemein

Sämtliche Leistungen werden nur aufgrund der jeweils gültigen Preisliste und Geschäftsbedingungen ausgeführt.
Der Textservice verpflichtet sich, die von ihm angenommenen Tätigkeiten nach besten Kräften und unter Einsatz aller ihm zur Verfügung stehenden Mittel, Kenntnisse und Erfahrungen durchzuführen.
Bestehende AGB des Kunden finden auf das Vertragsverhältnis zwischen uns und dem Kunden keine Anwendung. Dies gilt auch dann, wenn den AGB des Kunden nach deren Zusendung nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Besondere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.
Diese Bedingungen gelten für alle künftigen Aufträge, auch wenn im Einzelfall nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wurde.

2. Datenschutz

Der Kunde und wir, sowie dessen Mitarbeiter und evtl. beauftragte Dritte, sind zur vertraulichen Behandlung sämtlicher Informationen verpflichtet; das Datenschutzgeheimnis im Sinne des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) ist zu wahren.

3. Angebote und Preise

Unsere Preise sind freibleibend, sofern im individuellen Angebot nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird. Es gelten immer die im individuellen Angebot angeführten Preise. Alle angebotenen Serviceleistungen und Auftragserteilungen erfolgen nur verbindlich schriftlich per E-Mail, Fax oder per Briefpost. Telefonische Auftragserteilung ist ausgeschlossen. Jeder Auftrag bedarf zu seiner rechtlichen Wirksamkeit der schriftlichen Annahmebestätigung durch uns per Fax, E-Mail oder Briefpost. Erst sodann gilt der Auftrag als erteilt/angenommen.

4. Leistungsumfang

Unsere Leistungen erfolgen ausschließlich zur Unterstützung des Kunden in einem Vorhaben, das der Kunde in alleiniger Verantwortung durchführt. Wir übernehmen im Zusammenhang mit der Erbringung der Leistung keine Verantwortung für ein bestimmtes Ergebnis.

5. Termingebundene Aufträge / Auftragserfüllung / Lieferung / Erfüllungsort

Bei termingebundenen Aufträgen wird im Falle der Nichterfüllung z.B. durch höhere Gewalt oder durch Umstände, die wir nicht zu vertreten haben, keine Haftung übernommen. Termingebundene Aufträge gelten als erfüllt mit Übergabe an den Kunden am vereinbarten Termin-Tag oder früher.
Alle anderen Aufträge gelten als erfüllt mit Übergabe des fertigen Auftrages an den Kunden.
Die Lieferung der erfüllten Aufträge erfolgt durch uns entweder per Email oder per Post. Für das Auftreten jeglicher Verzögerung bei der Übermittlung infolge des Verschuldens Dritter (Post, sonstige Übermittlungsstellen) wird eine Haftung nicht übernommen.

6. Allgemeine Mitteilungspflicht des Kunden

Der Kunde hat sicherzustellen, dass alle erforderlichen Mitwirkungen und Informationen erbracht werden. Erbringt ein Kunde eine erforderliche Mitwirkungspflicht nicht, nicht rechtzeitig oder nicht im erforderlichen Umfang, so sind die hiermit daraus entstehenden Folgen vom Kunden zu tragen. Werden bestimmte Daten, Unterlagen, Termine, die für die vereinbarte Leistung wichtig sind, nicht erbracht, vorenthalten oder nicht weitergegeben, so trägt der Kunde die alleinige Verantwortung. Wir haften für das schuldhafte Versäumnis des Kunden nicht.

7. Vergütung und Fälligkeit

Die Vergütung wird in einem Angebot bzw. Vertrag festgelegt. Unsere Preise sind in Euro.
Die Zahlung erfolgt gegen Rechnung – bei Erstkunden ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Auftragswertes sofort bei Auftragserteilung zu leisten. Alle weiteren Aufträge werden auf Rechnung geliefert, wobei ein grundsätzliches Zahlungsziel von 7 Tagen gilt!
Nebenkosten wie Porto, Telefonate, Drucke, Faxe, Büromaterial usw. werden, je nach Aufwand gesondert berechnet. Alle Rechnungen an Stammkunden sind ausnahmslos zahlbar innerhalb 7 Tage nach Rechnungserhalt per Überweisung. Liegt aufgrund nicht ordnungsgemäßer Mitwirkungspflicht des Kunden der Arbeitsaufwand erheblich über den Schätzungen im Angebot, so sind wir berechtigt, die Vergütung angemessen zu erhöhen. Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Dienstleistung binnen 5 Tagen nach Erhalt zu kontrollieren. Reklamationen werden nur in diesem Zeitraum anerkannt. Sollten sich bei den erbrachten Leistungen Mängel zeigen, die wir zu vertreten haben, sind wir berechtigt, diese Mängel auf eigene Kosten zu beheben. Abweichende Vereinbarungen über Fälligkeit und Abzüge bedürfen der Schriftform. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen ist nur zulässig, wenn wir die Gegenforderung anerkennen oder diese rechtskräftig festgestellt ist. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) in Rechnung zu stellen. Der Nachweis eines höheren Verzugsschadens ist nicht ausgeschlossen.

8. Widerrufsrecht

Für beide Parteien ist die Auftragsstornierung innerhalb 24 Stunden möglich, soweit nicht anders vereinbart. Die Kündigung bedarf der Schriftform. Bei später eingehenden Stornierungen werden bereits ausgeführte Arbeiten anteilig in Rechnung gestellt.
Der Textservice ist berechtigt, den Auftrag aus wichtigen Gründen mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Als wichtiger Grund gilt die Verletzung des Vertrages durch den Kunden.

10. Schriftformerfordernis, "Salvatorische Klausel"

Nebenabreden und Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für einen Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

11. Schlussbestimmungen

Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand: 95445 Bayreuth

Augsburg / 17.08.2009
Adressangaben, Gerichtsstand und Telefonnummer geändert am 09.09.2010, Bayreuth

Keine Kommentare mehr möglich.